• Spannende „Freie Presse“- Reportage über IF-Deeskalationstraining

    Die „Freie Presse“ berichtet aktuell über Wichtigkeit und Ablauf der speziellen Deeskalationstrainings der IF Sicherheit GmbH. Denn egal, ob im öffentlichen Nahverkehr, Krankenhäusern, Hotellerie oder Gastronomie: Gefährliche Situationen gehören zum Alltag und jeder ist gut beraten, sich darauf vorzubereiten.

    Der Redakteur begleitet und interviewt Dirk Adler, Leiter der IF Sicherheit GmbH, der bundesweit Unternehmen und Mitarbeiter in Sicherheitsfragen berät. Gerade wird eine Krankenschwester in der Freiberger Notaufnahme im Umgang mit kritischen Situationen geschult – verschiedene Übungsszenarien soll sie durchspielen und am Ende des Tages wird sie wissen, wie sie sich richtig verhalten kann.

    Nachfrage nach Deeskalationstrainings steigt

    Adler berichtet über gesunkene Hemmschwellen und eine gesteigerte Bereitschaft zur Benutzung von Waffen. Weiter heißt es: „Beleidigt, bespuckt, angepöbelt oder im schlimmsten Fall angegriffen – immer mehr Berufstätige können von aggressiven Kunden erzählen.“ Mitarbeiter des Jobcenters, Zugbegleiter oder Sanitäter – jeder kann betroffen sein, daran lässt der Sicherheitsexperte bei seinen Schilderungen keinerlei Zweifel aufkommen.

    Basis-Trainings helfen

    Mit praxisnahen Deeskalationstrainings unterstützt die IF Sicherheit GmbH Krankenhäuser, Hotels, Gastronomie und weitere Branchen dabei, ihre Mitarbeiter auf den Konfliktfall vorzubereiten. Es geht in den zertifizierten Kursen um die Vermittlung von Orientierung, Handlungshilfen und -kompetenz, um angemessen und professionell mit aggressiven Personen umzugehen. Und damit sich selbst, Kollegen, Patienten, Gäste und das Unternehmen vor nachhaltigen Schäden zu bewahren.

    Nutzen Sie am besten noch heute unsere für Sie kostenlose und unverbindliche Erstberatung. Rufen Sie uns einfach unter unserer Service-Hotline +49 800 990022-0 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular (>> hier klicken)!

    IF Sicherheit GmbH – wir sorgen für Ihre Sicherheit!

    Read More